BalancePoint - Kinesiologie und Gymnastik


INTEGRATIVE KINESIOLOGIE

Integrative Kinesiologie (IK) ist die Verbindung psychologischer Arbeit mit körperlichen Techniken. Sie sieht sich als Synthese der alten chinesischen Energielehre und der modernen Wissenschaft und verwendet Erkenntnisse aus der Akupressur, Bewegungslehre, Hirnforschung, Chiropraktik und Ernährungslehre.

Kinesiologie versteht den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele und Gesundheit ist mit Harmonie auf allen drei Ebenen gleichzusetzen. Äussere und innere Einflüsse können Ihre Körperenergien stärken oder schwächen. Ziel der IK ist, Ihr Energieniveau dauerhaft zu erhöhen.

Die Methode dient zudem als Kommunikationshilfe, wenn Körper, Seele, Geist und Verstand sich nicht einig sind. Bei Erkrankungen oder nach einem medizinischen Eingriff kann die Kinesiologie helfen, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Die IK orientiert sich nicht an Symptomen, sondern an dem einzelnen Menschen in seiner Ganzheit. Es werden nicht Symptome wie Kopfschmerz, Allergien oder hohen Blutdruck bekämpft. Das Ziel ist immer, Gesundheit im Sinne von Gleichgewicht auf allen Ebenen zu erlangen.

Integrative Kinesiologie kann die Schulmedizin nicht ersetzen, aber durchaus ergänzen.

Falls Sie mehr über die Methoden erfahren möchten, finden Sie hier weitere Informationen.