BalancePoint - Kinesiologie und Gymnastik


ZWEI-PUNKT-METHODE (MATRIX TRANSFORMATION)

 
Matrix-QuantenheilungQuantenheilung versetzt das vegetative Nervensystem spontan und sofort in einen Zustand, in dem tiefe, heilende Prozesse stattfinden können: Das Nervensystem schaltet unmittelbar auf Heilung (lernen) um und kann all das "reorganisieren", was nicht optimal funktioniert.

Hintergrund Quantenheilung

Quantenheilung geschieht auf einer sehr feinstofflichen Ebene. Die
Grundlagen sind in der energetischen Physik, also der Quantenphysik zu finden. Die Basis hierfür ist die Sichtweise, dass alle Gegenstände und Lebewesen über eine ursprüngliche Form verfügen. Helfen kann hier vielleicht die Sichtweise eines ursprünglichen Plans, der wie bei einem Haus einem Bauplan des Lebens entspricht. Es ist fast so, als würde es Leitplanken geben und es unsere Aufgabe ist, uns innerhalb dieser Leitplanken zu bewegen.

Begriff Matrix

Albert Einstein nannte diesen Ursprung „das Feld“. Max Plank gab dem Feld schliesslich den Namen „Matrix“. Darum werden Begriffe wie Quantenheilung, Matrix Energetics, Quantum Entrainment oder ähnlich für diese Art der Arbeit benutzt.

Miteinander verbunden

Auf quantenphysikalischer Ebene ist alles in Vibration, in Schwingung und damit in Bewegung. Damit ist in der Matrix nie etwas fix, sondern immer in Interaktion mit allem Anderen. So ist alles in Allem verbunden und beeinflusst sich gegenseitig. Quantenheilung ist deshalb eine Frage des sich einschwingen können. Sie können sich das wie einen Radioempfänger vorstellen, der auf einer bestimmten Frequenz empfängt.

Wie verändern wir die ursprüngliche Matrix?

Durch emotionale Verletzungen (Traumata) entstehen Veränderungen im Informationsfeld, der Matrix. Die ursprünglich angedachte Form verändert sich und es können Krankheiten, Süchte und psychische Veränderungen wie Depression, Ängste oder Aggressionen entstehen. Zudem kann es sein, dass man sich unwohl fühlt oder die Leistungsfähigkeit nachlässt.

Zusätzlich wird die ursprünglich angedachte Lebensform durch äussere Einflüsse verändert. Durch Erziehung, die Gesellschaft, Beziehungen, Vorgesetzte usw. werden bestimmte Verhaltensmuster antrainiert, Glaubenssätze eingetrichtert, Überzeugungen gespeichert und ganze Glaubenssysteme übernommen. Diese Einflüsse verändern die Matrix nachhaltig.

Intension und Bewusstsein

Durch Intension und Bewusstsein wirkt die Quantenheilung auf das Energiefeld ein, um den ursprünglichen Zustand der Matrix ohne hemmende Muster, Beschränkungen oder Blockierungen wieder herzustellen. Durch diesen Prozess wird sich die Realität mehr und mehr verändern. Dies kann direkt körperlich spürbar und sichtbar sein oder auch auf subtile Art Überzeugungen verändern und neue Sichtweisen zulassen.

Dauer: 50-60 Minuten, Kosten CHF 120.- (die erste Sitzung dauert 75 Min. und kostet CHF 150.-).